Wassersport-Revierführer Usedom, Wollin, Stettiner Haff.

Wolin - Wollin, Galerie

    image
    Der Hafen von Wolin liegt im Osten des Stettiner Haffs südlich der Drehbrücke.
  • 1
  • Wolin - Wollin

    Der Hafen von Wolin - (Wollin) liegt im Osten des Stettiner Haffs unmittelbar südlich der Drehbrücke (Mathöhe 12m), modernisiert 2015 - 2016. 

    Die Stadt Wolin ist der namensgebende Ort auf der Insel Wolin (Wollin) in der polnischen Woiwodschaft Westpommern.

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
    • image
      Herbst auf Usedom
      September - Oktober Wer nicht auf die Schulferien angewiesen ist, der findet in den Monaten September und Oktober die idealen...
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
    • Hafen Wolin - Wollin
      Herzlich willkommen im Hafen von Wolin - Wollin. Der Hafen von Wolin - Wollin liegt im Osten Weitere Infos
    • Ankerplätze im Revier Usedom
      Ankerplätze im Revier Usedom gibt es für jede Windrichtung. Geschützt vor hohen Seegang liegen die Weitere Infos
    • Brückenöffnungszeiten Region Usedom
      Informationen zu den Brückenöffnungszeiten für die Insel Usedom in Wolgast und Zecherin. Dort wird die Weitere Infos
    • 1
    • 2
    • Yachthafen Swinemünde
      Alternativer Yachthafen in Świnoujście - Swinemünde Weitere Infos
    • Kamień Pomorski - Cammin
      Alternativer Yachthafen in Kamień Pomorski - Cammin Weitere Infos
    • Wapnica - Kalkofen
      Alternativer Yachthafen in Wapnica - Kalkofen Weitere Infos
    • 1
    • 2

    Wolin - Wollin

    Wolin - Wollin

    Der Hafen von Wolin - (Wollin) liegt im Osten des Stettiner Haffs unmittelbar südlich der Drehbrücke (Mathöhe 12m), modernisiert 2015 - 2016.

    Die Stadt Wolin ist der namensgebende Ort auf der Insel Wolin (Wollin) in der polnischen Woiwodschaft Westpommern. Wolin ist eine der ältesten pommerschen Siedlungen, deren Anfänge bis in das 7. Jahrhundert zurückreichen. Die Stadtansicht wird durch die mittelalterische Nikolai-Kirche beherrscht.

    Fast schon Pflicht ist ein Besuch des Freilichtmuseums. Seit 1933 findet hier immer im August das Festival der Slawen und Wikinger statt, eine der bakanntesten und größten Geschichtswerkstätten Europas.

    Mit durchschnittlich über 1900 Sonnenstunden im Jahr ist die Region Usedom regelmäßig die sonnenreichste Gegend Deutschlands und der Ostsee. Fast immer erleben wir hier optimale Windverhältnisse, Flauten und schwere Stürme sind selten. Bei frischem Wind bieten uns die engen Gewässer immer wieder Schutz vor hohem Seegang.

    Wassersport auf Usedom - natürlich auch für Landratten geeignet: Angeln, Kajak- & Kanutouren, Kiten & Surfen & Stand Up Paddling, Schiffsausflüge, Segeln, Segelschulen, Yachtcharter & Bootsverleih und vielerorts haben Werften, Reparaturbetriebe und Ausrüster eine lange Tradition.

    • 1
    Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.