• Wolin - Wollin
  • 1

Wolin - Wollin

Die Stadt Wolin ist der namensgebende Ort auf der Insel Wolin (Wollin) in der polnischen Woiwodschaft Westpommern. Wolin ist eine der ältesten pommerschen Siedlungen. Die Stadtansicht wird durch die mittelalterische Nikolai-Kirche beherrscht. Fast schon Pflicht ist ein Besuch des Freilichtmuseums. Immer im August findet das Festival der Slawen und Wikinger statt.

(B)logbuch aktuell

  • Fährverbindung: Peenemünde - Freest - Kröslin - Peenemünde
    Fahrrad- und Personenfähre: Peenemünde - Freest - Kröslin - Peenemünde. Mit der Fahrrad und Personenfähre wird die Insel weiterlesen
  • St. Michael-Kirche Krummin
    In der Michaelis-Kirche in Krummin finden regelmäßig Konzerte im Rahmen des Usedomer Musikfestivals statt. An weiterlesen
  • Krummin
    Krummin "Life on Stage" - Das kleine Dorf Krummin mit Kopfsteinpflaster und seinen reetgedeckten Häusern ist weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3

Wolin - Wollin, ausgewählte Tipps & Info's

  • Museum „Kaffeemühle“
    Stadtgeschichtliches Museum „Kaffeemühle“. Handel und Schiffbau im ältesten Profanbau der Stadt, einem Getreidespeicher, der vermutlich weiterlesen
  • Tierpark Wolgast
    Der Familientierpark entstanden aus einem natürlichen Waldstück. Noch heute ist der Parkcharakter prägend. Die Haltung weiterlesen
  • Alter Speicher
    Angeboten werden kulinarische Spezialitäten aus der Region und der internationalen Küche, in einem maritimen Ambiente. weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Liegeplätze in Wolin - Wollin

  • Hafen Wolin - Wollin
    Herzlich willkommen im Hafen von Wolin - Wollin. Der Hafen von Wolin - Wollin liegt im Osten weiterlesen
  • Brückenöffnungszeiten Region Usedom
    Informationen zu den Brückenöffnungszeiten für die Insel Usedom in Wolgast und Zecherin. Sollte man als weiterlesen
  • 1

Wolin - Wollin

Wolin - Wollin

Der Hafen von Wolin - (Wollin) liegt im Osten des Stettiner Haffs unmittelbar südlich der Drehbrücke (Mathöhe 12m), modernisiert 2015 - 2016.

 

Hafen von Wolin - (Wollin)

 

Die Stadt Wolin ist der namensgebende Ort auf der Insel Wolin (Wollin) in der polnischen Woiwodschaft Westpommern. Wolin ist eine der ältesten pommerschen Siedlungen, deren Anfänge bis in das 7. Jahrhundert zurückreichen. Die Stadtansicht wird durch die mittelalterische Nikolai-Kirche beherrscht. Fast schon Pflicht ist ein Besuch des Freilichtmuseums. Seit 1933 findet hier immer im August das Festival der Slawen und Wikinger statt, eine der bakanntesten und größten Geschichtswerkstätten Europas.

Wolin - Wollin - alternative Yachthäfen

  • Trzebież - Ziegenort
    Der Hafen von Trzebież - Ziegenort liegt im Südosten des Stettiner Haffs an der Enge zum weiterlesen
  • Yachthafen Swinemünde
    Der Yachthafen "Basen Polocny" in Świnoujście - Swinemünde liegt an der Mündung des Oderarmes Swine in weiterlesen
  • Kamień Pomorski - Cammin
    Die Marina Kamień Pomorski (Cammin) liegt am Camminer Boden im Unterlauf der Dievenow. Die Marina weiterlesen
  • 1

Created by

  • 1
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok