Swinemünde, Yachthafen

Swinemünde, Yachthafen

Der Yachthafen "Basen Polocny" liegt an der Mündung des Oderarmes Swine in Polen.

Swinemünde, Basen Polocny

Swinemünde, Basen Polocny

Unweit der Hafeneinfahrt und nur wenige Fahrradminuten entfernt von Strand und City.

Świnoujście - Swinemünde

3. Usedom Sail - internationales Event der maritimen Begegnungen

Swinemünde, Hafen

Swinemünde, Hafen

Handels- und Fährhafen der in den letzten Jahren rasant sein Aussehen verändert hat.

Swinemünde, Fort Aniola

Swinemünde, Fort Aniola

Die Engelsburg entstand nach dem Vorbild des Mausoleums für Kaiser Hadrian in Rom.

Swinemünde, Kurviertel

Swinemünde, Kurviertel

Wem es im Yachthafen zu ruhig ist dem sei das Kurviertel mit seinen vielen Läden empfohlen.

Tipps - Landgang in Świnoujście - Swinemünde

  • Museum „Kaffeemühle“
    Stadtgeschichtliches Museum „Kaffeemühle“. Handel und Schiffbau in Wolgast ältesten Profanbau der Stadt, einem Getreidespeicher, der weiterlesen
  • Gaststätte Kombüse 3
    Unsere kleine familiengeführte Gaststätte mit herrlichem Blick über den Yachthafen und das Achterwasser verfügt über weiterlesen
  • Da Claudio
    Das „Da Claudio“ bietet italienische Küche, bei der man die Leidenschaft zum Koch erschmecken kann. weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21

Yachthafen Świnoujście - Swinemünde

Yachthafen Swinemünde

Der Yachthafen "Basen Polocny" in  Świnoujście - Swinemünde liegt an der Mündung des Oderarmes Swine in Polen.

 

Yachthafen "Basen Polocny" in Świnoujście - Swinemünde

 

Die Stadt Świnoujście (Swinemünde), mit ca. 41.000 Einwohnern, erstreckt sich auf die Inseln Usedom, Wolin (Wollin) und Karsibór (Kaseburg) am Stettiner Haff sowie das Südufer der Ostsee. Świnoujście (Swinemünde) ist der Vorhafen der Metropole Stettin und war bis zum Zweiten Weltkrieg das drittgrößte deutsche Ostseebad, seit dem 6. Oktober 1945 gehört der Ort zu Polen. Bekannt wurde das Seebad vor allem durch die regelmäßigen Besuche von Kaiser Wilhelm II. während der Kaisertage seit 1882 (jährlich am ersten Augustwochenende). Deshalb wird Świnoujście mitunter neben Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck auch als das Vierte Kaiserbad bezeichnet. Mit diesen ist die Stadt über die längste Strandpromenade Europas verbunden, die sich über die vier Seebäder erstreckt.

Tipps - Świnoujście - Swinemünde maritim

  • Katamaran Segeln
    Unser beliebter Katamaran Umsteiger- und Auffrischungskurs von Jolle auf Cat richtet sich an Segler, die weiterlesen
  • Angelshop Usedom
    Wir führen Angelzubehör und Angelbedarf sowohl für Binnengewässer wie auch für das Meeresangeln, das Karpfenangeln weiterlesen
  • Kutter Lütt Matten
    Wollen Sie mal einen richtig entspannten Urlaubstag erleben? Fern ab von Hektik, Lärm, Verkehr und weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15