Wassersport-Revierführer Usedom, Wollin, Stettiner Haff.

Pudagla - Galerie

    image
    Die Gemeinde Pudagla liegt im Achterland auf der Insel Usedom.
  • 1
  • 2
  • 3
  • Pudagla - Lage

    Die Gemeinde Pudagla liegt im Achterland auf der Insel Usedom.

    Pudagla liegt in einer landschaftlich reizvollen Region zwischen dem Achterwasser im Westen, dem unmittelbar südöstlich angrenzenden Schmollensee und der nordöstlich gelegenen Ostseeküste.

    Must have - für Wasser- & Usedom-Fans

      image
      Cartoonkalender mit immer währendem Kalendarium
      von Jutta Ohligschläger Machen Sie Ihren Clubmitgliedern, Regattateilnehmern, Freunden, Kunden, Geschäftspartnern oder sich selbst eine Freude...
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • Highlights & Events - Region Usedom

      image
      Zeit der Winterquartier
      November Wenn die ersten Herbststürme Ende Oktober, Anfang November auf die Insel Usedom treffen und die Ostsee fast bis an die Dünen reicht, dann beginnt eine Zeit, die ihren ganz besonderen Reiz hat...
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • Pudagla - Tipps & Infos

    • 1

    Pudagla - Landgang

    • 1

    Pudagla - Skipper Infos

    • 1

    Pudagla

    Pudagla auf Usedom

    Die Gemeinde Pudagla liegt im Achterland auf der Insel Usedom. Pudagla liegt in einer landschaftlich reizvollen Region zwischen dem Achterwasser im Westen, dem unmittelbar südöstlich angrenzenden Schmollensee und der nordöstlich gelegenen Ostseeküste.

    Urkundlich erstmals erwähnt wurde das Dorf Pudagla im Jahr 1270 als „Pudgla“, auch „Putglow“ geschrieben. 1309 wurde des Klosters von Grobe nach Pudagldie verlegt.

    Pudagla war das reichste Kloster der Region, verfügte über eigene Fischereirechte und über eine autarke Gerichtsbarkeit. Nur die Klosterkirche, Teile der Mönchszellen und wenige Mauern blieben von der Klosteranlage erhalten. Schloss Pudagla wurde von den Herzögen von Pommern 1574 erbaut.

    Wassersport auf Usedom - natürlich auch für Landratten geeignet: Angeln, Kajak- & Kanutouren, Kiten & Windsurfen & Stand Up Paddling, Schiffsausflüge, Segeln & Mitsegeln, Segelschulen, Yachtcharter & Bootsverleih und vielerorts haben Werften, Reparaturbetriebe und Ausrüster eine lange Tradition. Für den Segler und Motorbootfaher ist besonders die bizarr geformte "Rückseite" der Insel Usedom interessant, denn hier gibt es Marinas, Yachthäfen und Wasserwanderplätze in ausreichender Anzahl und für jeden Geschmack.

    Usedom Sail - Steuerstand

    • 1
    Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.