• Netzelkow
  • 1

Netzelkow

Hier steht eine der ältesten Kirchen der Insel Usedom, deren Ursprünge bis in das 12. Jahrhundert zurückgehen.

Im Pfarrhaus nebenan erblickte kein geringerer als der durch den Roman die "Bernsteinhexe" weithin bekannt gewordene Wilhelm Meinhold das Licht der Welt.

Zur DDR Zeiten wurde der Hafen angelegt und von einer Erdölfirma in Lütow auf Usedom genutzt. Nach 1990 wurde die Nutzung als Erdölhafen aufgegeben.

(B)logbuch aktuell

  • Fährverbindung: Peenemünde - Freest - Kröslin - Peenemünde
    Fahrrad- und Personenfähre: Peenemünde - Freest - Kröslin - Peenemünde. Mit der Fahrrad und Personenfähre wird die Insel weiterlesen
  • St. Michael-Kirche Krummin
    In der Michaelis-Kirche in Krummin finden regelmäßig Konzerte im Rahmen des Usedomer Musikfestivals statt. An weiterlesen
  • Krummin
    Krummin "Life on Stage" - Das kleine Dorf Krummin mit Kopfsteinpflaster und seinen reetgedeckten Häusern ist weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3

Netzelkow, Galerie

  • Der Yachthafen Netzelkow liegt im Achterwasser zwischen der Insel Görmitz und der Halbinsel Gnitz.
  • Auf der Halbinsel finden sich leichte Höhenzüge, Salzwiesen und Feuchtbiotope.
  • Hier erblickte kein geringerer als Wilhelm Meinhold das Licht der Welt.
  • 1

Netzelkow, ausgewählte Tipps & Info's

  • UsedomRad
    Das Fahrrad-Verleihsystem für die Insel Usedom. An über 100 Verleihstationen, welche über die gesamte Insel weiterlesen
  • Insel Safari
    Usedom mit Insidern erleben. Sie werden abgeholt von jedem Ort der Insel mit einem Land weiterlesen
  • Vineta Festspiele
    Die spannende Geschichte wird mit moderner Musik, tollen Tänzen und allerlei Pyro-, Licht- und Laserzauber weiterlesen
  • 1
  • 2

Liegeplätze in Netzelkow

  • Yachtlieger Achterwasser Netzelkow
    Herzlich willkommen im Yachthafen Netzelkow. Der Yachthafen Netzelkow liegt auf Usedom im Achterwasser, in der weiterlesen
  • Brückenöffnungszeiten Region Usedom
    Informationen zu den Brückenöffnungszeiten für die Insel Usedom in Wolgast und Zecherin. Sollte man als weiterlesen
  • 1

Yachthafen Netzelkow

Yachthafen Netzelkow

Der Yachthafen Netzelkow liegt auf Usedom im Achterwasser, in der Bucht zwischen der Insel Görmitz und der Halbinsel Gnitz.

Netzelkow gehört zur Gemeinde Lütow und wurde 1229 erstmals urkundlich erwähnt. Hier steht eine der ältesten Kirchen der Insel Usedom, deren Ursprünge bis in das 12. Jahrhundert zurückgehen.

Im Pfarrhaus nebenan erblickte kein geringerer als der durch den Roman die "Bernsteinhexe" weithin bekannt gewordene Wilhelm Meinhold das Licht der Welt.

Zur DDR Zeiten wurde der Hafen angelegt und von einer Erdölfirma in Lütow auf Usedom genutzt. Mit Schiffen wurde Erdöl vom Hafen Netzelkow zu den Verarbeitungsbetrieben transportiert. Nach 1990 wurde die Nutzung als Erdölhafen aufgegeben und zu einem Yachthafen umgebaut.

In der Umgebung des Dorfes sind heute nur noch wenige Pumpen zur Förderung von Erdöl auf Usedom aktiv.

Netzelkow, Ausflüge

  • 1

Netzelkow - alternative Yachthäfen

  • Hafen Stagnieß
    Der Wasserwanderrastplatz Stagnieß liegt am Ostufer des Achterwassers auf der Insel Usedom. weiterlesen
  • Sportboothafen Lassan
    Der kleine Sportboothafen Lassan liegt an der Lassaner Bucht, festlandseitig am Peenestrom gegenüber der Insel Usedom. weiterlesen
  • Yachthafen Zinnowitz
    Der Yachthafen Zinnowitz ist ein moderner Wasserwanderrastplatz auf der Insel Usedom mit 60 Liegeplätzen für weiterlesen
  • 1

Created by

  • 1
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok