Wassersport-Revierführer Usedom, Wollin, Stettiner Haff.

    image
    Der Fischerei- und Yachthafen Karlshagen liegt im Nordteil der Insel Usedom.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • Ostseebad Karlshagen

    Der Fischerei- und Yachthafen Karlshagen liegt im Nordteil des Peenestromes auf der Insel Usedom.

    Die angesiedelten Fischer stellten ihre Ferienzimmer "nebenbei" preiswert zur Verfügung.

    Im Laufe der Jahre wurden aus den Fischern mehr und mehr "Gastgeber", die sich vom Fischfang zurückzogen.

    2001 erfolgte die Ernennung zum Ostseebad Karlshagen. 2005 wurde die Gemeinde Karlshagen mit der "Blauen Flagge" ausgezeichnet.

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
    • image
      Herbst auf Usedom
      September - Oktober Wer nicht auf die Schulferien angewiesen ist, der findet in den Monaten September und Oktober die idealen...
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
    • Cafe & Restaurant Peeneblick
      Essen mit Kulisse im Yachthafen Karlshagen - Ein Restaurant direkt an der Kaikante. An den anspruchsvollen Weitere Infos
    • Ausflug von Karlshagen nach Zinnowitz (8km) Weitere Infos
    • Ausflug von Karlshagen nach Trassenheide (5km) Weitere Infos
    • Ausflug von Karlshagen nach Peenemünde (6,5km) Weitere Infos
    • Restaurant VeerMaster Karlshagen
      Restaurant mit maritimem Ambiente im Yachthafen Karlshagen. Geboten werden Spezialitäten aus der Region und internationale Variationen. Weitere Infos
    • Revier Peenestrom
      Der Peenestrom trennt die Insel Usedom vom Festland und verbindet gleichzeitig das Stettiner Haff mit Weitere Infos
    • 1
    • Yachthafen Karlshagen
      Herzlich willkommen im Yachthafen Karlshagen. Der Fischerei- und Yachthafen Karlshagen liegt im Nordteil des Peenestromes Weitere Infos
    • Ankerplätze im Revier Usedom
      Ankerplätze im Revier Usedom gibt es für jede Windrichtung. Geschützt vor hohen Seegang liegen die Weitere Infos
    • Brückenöffnungszeiten Region Usedom
      Informationen zu den Brückenöffnungszeiten für die Insel Usedom in Wolgast und Zecherin. Dort wird die Weitere Infos
    • 1
    • 2
    • 1

    Fischerei-, Yachthafen Karlshagen

    Yachthafen Karlshagen

    Der Fischerei- und Yachthafen Karlshagen liegt im Nordteil des Peenestromes auf der Insel Usedom.

    "Carlshagen" wurde 1829 als das jüngste Dorf der Insel Usedom gegründet. Den Ortsnamen erhielt Karlshagen durch den Stettiner Oberregierungsrat Carl Ferdinand von Triest. Die angesiedelten Fischer stellten ihre Ferienzimmer "nebenbei" preiswert zur Verfügung. Im Laufe der Jahre wurden aus den Fischern mehr und mehr "Gastgeber", die sich vom Fischfang zurückzogen.

    2001 erfolgte die Ernennung zum Ostseebad Karlshagen. 2005 wurde die Gemeinde Karlshagen mit der "Blauen Flagge" ausgezeichnet, dem internationalen Umweltsymbol für Badestellen an Küsten und Binnengewässern. Im Fischerei- und Yachthafen Karlshagen ist auch der Tonnenhof des WSA Stralsund angesiedelt.

    Mit durchschnittlich über 1900 Sonnenstunden im Jahr ist die Region Usedom regelmäßig die sonnenreichste Gegend Deutschlands und der Ostsee. Fast immer erleben wir hier optimale Windverhältnisse, Flauten und schwere Stürme sind selten. Bei frischem Wind bieten uns die engen Gewässer immer wieder Schutz vor hohem Seegang.

    Wassersport auf Usedom - natürlich auch für Landratten geeignet: Angeln, Kajak- & Kanutouren, Kiten & Surfen & Stand Up Paddling, Schiffsausflüge, Segeln, Segelschulen, Yachtcharter & Bootsverleih und vielerorts haben Werften, Reparaturbetriebe und Ausrüster eine lange Tradition.

    • 1
    Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.