• Kamień Pomorski - Cammin
  • 1

Kamień Pomorski - Cammin

Kamień Pomorski (Cammin) ist eine der ältesten Städte Westpommerns. Die Dziwna (Dievenow), einer der drei Mündungsarme der Oder, verbindet die Stadt mit der Ostsee und dem Stettiner Haff.

Wegen des gesunden Klimas, dem Heilwasser und der Moore entwickelte sich Kamień Pomorski zu einem bekannten Kurort.

Zu den wertvollsten Baudenkmälern gehört die Kathedrale St. Johannes.  Sehenswert sind auch das spätgotische Rathaus auf dem Marktplatz sowie das Stadttor mit dem Stadtmuseum.

(B)logbuch aktuell

  • Fährverbindung: Peenemünde - Freest - Kröslin - Peenemünde
    Fahrrad- und Personenfähre: Peenemünde - Freest - Kröslin - Peenemünde. Mit der Fahrrad und Personenfähre wird die Insel weiterlesen
  • St. Michael-Kirche Krummin
    In der Michaelis-Kirche in Krummin finden regelmäßig Konzerte im Rahmen des Usedomer Musikfestivals statt. An weiterlesen
  • Krummin
    Krummin "Life on Stage" - Das kleine Dorf Krummin mit Kopfsteinpflaster und seinen reetgedeckten Häusern ist weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3

Kamień Pomorski - Cammin, Galerie

  • Die Marina Kamień Pomorski (Cammin) liegt am Camminer Boden im Unterlauf der Dievenow.
  • 1

Kamień Pomorski - Cammin, ausgewählte Tipps & Info's

  • Andres - Inselkanu
    Kajak- & Kanuverleih auf Usedom. Mit einem großen Sortiment und einer festen Station in Neppermin treffen weiterlesen
  • Tierpark Wolgast
    Der Familientierpark entstanden aus einem natürlichen Waldstück. Noch heute ist der Parkcharakter prägend. Die Haltung weiterlesen
  • Rungehaus
    Museum Rungehaus. Runge, der auch als vielseitigster Künstler des 19. Jh. gilt, der Jugendstil und weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Liegeplätze in Kamień Pomorski - Cammin

  • Marina Kamień Pomorski - Cammin
    Herzlich willkommen iin der Marina Kamień Pomorski - Cammin. Die Marina Kamień Pomorski (Cammin) liegt am weiterlesen
  • Brückenöffnungszeiten Region Usedom
    Informationen zu den Brückenöffnungszeiten für die Insel Usedom in Wolgast und Zecherin. Sollte man als weiterlesen
  • 1

Marina Kamień Pomorski - Cammin

Kamień Pomorski - Cammin

Die Marina Kamień Pomorski (Cammin) liegt am Camminer Boden im Unterlauf der Dievenow. Die Marina wurde 2014 neu gebaut.

Kamień Pomorski (Cammin) ist eine der ältesten Städte Westpommerns. Die Dziwna (Dievenow), einer der drei Mündungsarme der Oder, verbindet die Stadt mit der Ostsee und dem Stettiner Haff. Wegen des gesunden Klimas, dem Heilwasser und der Moore entwickelte sich Kamień Pomorski zu einem bekannten Kurort.

Zu den wertvollsten Baudenkmälern gehört die Kathedrale St. Johannes. Sie beherbergt eine imposante Barockorgel. Im Sommer finden dort das Internationale Festival für Orgel- und Kammermusik statt. Sehenswert sind auch das spätgotische Rathaus auf dem Marktplatz sowie das Stadttor mit dem Stadtmuseum.

Direkt vor der Altstadt liegt der moderne Yachthafen. Hier finden auch internationale Segelveranstaltungen statt.

Kamień Pomorski - Cammin - alternative Yachthäfen

  • Wolin - Wollin
    Der Hafen von Wolin - (Wollin) liegt im Osten des Stettiner Haffs unmittelbar südlich der Drehbrücke weiterlesen
  • Trzebież - Ziegenort
    Der Hafen von Trzebież - Ziegenort liegt im Südosten des Stettiner Haffs an der Enge zum weiterlesen
  • Dziwnów - Dievenow
    Die Marina Jachtowy in Dziwnów (Dievenow) liegt an der Mündung der Dziwna. Die Marina wurde weiterlesen
  • 1

Created by

  • 1
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok