Dziwnów - Dievenow

3. Usedom Sail - internationales Event der maritimen Begegnungen

Tipps - Landgang in Dziwnów - Dievenow

  • Seebrücke Ahlbeck
    Das Restaurant (120 Plätze) und die Kogge (40 Plätze) hat für Sie täglich geöffnet. Bei weiterlesen
  • Usedomer Musikfestival
    Ein Kulturhighlight in Mecklenburg-Vorpommern - Musik an den schönsten Konzertorten der Insel Usedom. Höhepunkte werden die weiterlesen
  • Gaststätte
    Besuchen Sie unsere Gaststätte inmitten einer märchenhaften Natur. Hier warten auf Sie, in den Monaten weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21

Yachthafen Dziwnów - Dievenow

Dziwnów - Dievenow

Die Marina Jachtowy in Dziwnów (Dievenow) liegt an der Mündung der Dziwna. Die Marina wurde 2014 neu gebaut.

 

Port Jachtowy Dziwnów - Dievenow

 

Der Badeort mit seinen sauberen Stränden an der Bernsteinküste konnte bisher noch viel von seinem dörflichen Charm bewahren.
Das polnische Seebad Dziwnów (Dievenow) ist fast vollständig von Wasser umgeben.
Die in Hinterpommern liegende Ortschaft befindet sich auf einer Landzunge des pommerschen Festlandes zwischen der Dievenow-Mündung und der Ostsee.
Die Landzunge grenzt den Fritzower See (polnisch: Jezorio Wrzosowo) von der Ostsee ab. Bei Dziwnów mündet die Dziwna (Dievenow), einer von drei Meeresarmen, welche das Stettiner Haff mit der offenen Ostsee verbinden. Ein Teil von Dievenow befindet sich auf der Insel Wollin, der größte Teil aber liegt auf dem Festland.

Tipps - Dziwnów - Dievenow maritim

  • Mediamare Yachtcharter
    Unsere Charterflotte liegt inmitten der schönsten Segelreviere der Ostsee, geschützt durch die vorgelagerten Inseln Rügen weiterlesen
  • Angelshop Usedom
    Wir führen Angelzubehör und Angelbedarf sowohl für Binnengewässer wie auch für das Meeresangeln, das Karpfenangeln weiterlesen
  • Kutter Lütt Matten
    Wollen Sie mal einen richtig entspannten Urlaubstag erleben? Fern ab von Hektik, Lärm, Verkehr und weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15